spa équin cet

Der Pferde-Spa CET

Eine hochentwickelte Maschine mit salzhaltigem Wasser (zwischen 3° und 4°) und Sauerstoffversorgung durch den Boden: der Pferde-Spa ist eine passive Maschine für kurative und vorbeugende Behandlungen.

Durch den Pferde-Spa CET wird das Weichgewebe vor und nach dem Training entspannt.
Er eignet sich vor allem für Pferde, die zu Entzündungen und akuten Arthrose-Schüben neigen.
Die Sauerstoffversorgung und Salzzufuhr haben einen Einfluss auf die Ödemresorption (kleine Gewebedefekte, Gewebeentzündungen), sie hemmen Blutungen und lindern Verbrennungen.

Eine Behandlung von zehn Minuten in sehr kaltem Wasser, die innerhalb von 24 bis 72 Stunden nach einer Verletzung vorgenommen wird, reicht oft aus, um diese zu lindern: Muskelrisse, Sehnenentzündungen, Hufrehe.

Das Wasser wird nach jeder Behandlung gefiltert, um die Gefahr einer bakteriellen Infektion zu vermeiden (der Ozonfilter ist ein qualitativ hochwertiges irisches Fabrikat).
 

• Postoperative Behandlungen
• Muskelrisse, Sehnenentzündungen
• Hufrehe
• Gewebeentzündungen, Arthrose
• Festigung des Gewebes
• Behandlung bei Knochenproblemen
• Schmerzlindernde Wirkung und Ödemresorption

spa_03